Bericht Ballenberg 3. Klasse

Auf dem Ballenberg   

Wir sind die 3.Klässler. Wir waren auf dem Ballenberg. Mit den 2.Klässlern fuhren wir mit dem Car 1.30h lang. Wir waren mit der ganzen Schule unterwegs. Die 3.Klässler und die 4.Klässler durften ein blaues Kennzeichen tragen. Zuerst waren wir beim Eingang Ballenberg Ost, aber wir mussten zum westlichen Eingang.

 

Die 3. Klässler waren zuerst beim Brot backen. Der Ofen wurde mit Holz geheizt. Jedes Kind hat ein Brot mit Rosen verziert.

Nachher waren wir bei einem Aargauer Haus mit einem Dach aus Stroh. Es lagen etwa 3 Tonnen Stroh auf dem Dach. Es hatte einen Schleifstein, ein Sägegerät und noch mehr Werkzeuge bei diesem Haus.

Später marschierten wir zur Grillstelle. Wir waren zusammen mit den Viertklässlern an einer Grillstelle. Die Viertklässler waren vor uns da. Herr Blunschi hatte eine tolle Glut für uns vorbereitet.

Nach dem Mittagessen kletterten wir auf den Steinen den Hügel hinauf und rutschten hinunter. Das war lustig! Nachher besuchten wir noch das Sägewerk und andere Häuser.

Bevor wir unser Brot holen konnten, waren wir noch bei den Schafen, den Schweinen, den Ziegen und den Hühnern.   

Der Ausflug hat uns gefallen!!!!!